Geruchsnote

Dass die Industrie theoretisch in der Lage ist, Reifen herzustellen, die nicht verschleißen, ist bekannt. Nur würden sie dann eben deutlich weniger Exemplare verkaufen. Ich bin mir sicher, dass sich die Kosmetikindustrie genauso verhält: Sie könnte problemlos Deos produzieren, deren Wirkung nicht nach 5 Minuten nachlässt. Andererseits führt das zu einer gewissen Waffengleichgleicheit. Denn Darwin hatte nur bedingt Recht: Nicht der Stärkere gewinnt, sondern der mit dem stärkeren Geruch. Wer in einem Meeting oder einem Zug neben einem menschgewordenen Stinktier sitzt, will nicht gegen den Nachbarn kämpfen, sondern schnellstmöglich Leine ziehen, um einen neuen Lebensraum zu finden. Die bessere Alternative: zurück stinken. Nachlassende Deos sind quasi naturgewollt bzw. ein Element der Notwehr.

Es gilt die Faustregel: Je älter ein Mann, desto unangenehmer sein Geruch. Es ist also nicht die Ehe, die Paare sexuell entfremden lässt, sondern der Geruch. Frauen riechen noch ziemlich lange gut, oft bis ins hohe Alter. Meine Uroma zum Beispiel konnte zehenweise Knoblauch futtern, sie roch immer nach Rosen. Mein Uropa übrigens auch: Allerdings nach Rosen, in die ein Hund gemacht hat.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. roesisch said

    Da ist was Wahres dran!

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: